Pflegebett

Günstige Alternative zum Alten- und Pflegeheim:

24h-Pflege und Betreuung in den eigenen 4 Wänden

 

Wenn ältere Menschen ihren Alltag nicht mehr allein bestreiten können und die Familie mit der Hilfe überfordert ist, bleibt vermeintlich nur ein Ausweg: das Alten- oder Pflegeheim. Der ältere Mensch wird aus seiner gewohnten Umgebung herausgerissen, verliert seine Wohnung und damit nicht selten ein Stück seiner Identität. Zudem sind die Kosten für ein Alten- oder Pflegeheim erheblich. Auch bei einer an sich guten Rente ider Pension müssen nicht wenige Menschen im Alter auf ergänzende staatliche Hilfe zurückgreifen. Der Staat holt sich das Geld dann bei den nächsten Angehörigen zurück. Ein schöner Lebensabend bereitet diese Situation nicht.

 

Seit Jahren hat sich hier ein besserer Weg etabliert: die häusliche Pflege durch osteuropäische Pflegekräfte. Bezahlbar und individuell gestaltbar – anders als im Alten- und Pflegeheim.

 

Mittlerweile haben sich einige Unternehmen auf die Vermittlung solcher Pflegekräfte spezialisiert – durchaus mit Erfolg und zum Nutzen des älteren Menschen und seiner Angehörigen. Anders als ein ambulanter Pflegedienst, der in erster Linie nur besondere medizinische Pflegeleistungen abdeckt, sind polnische Pflegekräfte rund um die Uhr 24 Stunden ansprechbar, da sie mit im Haus oder der Wohnung des Betroffenen leben. Sie hilft nicht nur bei der Körperpflege oder dem An- und Auskleiden, sondern auch im Haushalt und beim Einkaufen.

 

Wer sich hier gründlicher informieren will, dem sei folgende Adresse an die Hand gegeben:

 

DIADEMA-PFLEGE.de


 

 

Warum Diadema Pflege?

 

Vorteile im Überblick:

 

  •  24 Stunden Pflege & Betreuung bereits ab 1.490,- € monatlich
  •  Steuerlich absetzbare Dienstleistung
  •  Persönlicher Ansprechpartner vor, während und nach der Entsendung
  • 14-tägiges Kündigungsrecht
  •  Keine Provisionen oder Vermittlungsgebühren
  •  Sehr hohe Kundenzufriedenheit und Familienentlastung

 



Ergänzende Informationen zum Thema "Osteuropäische Pflegekräfte": Hier.